Das Müllerthal in Luxemburg – unser Wanderabenteuer (+ 2 Videos!)

veröffentlicht von Sarah am 21. April 2015

Müllerthal Übersicht

Ich ziehe den Bauch ein und verfluche innerlich das Stück Torte, das ich vorgestern noch gegessen habe. Mein Rücken ist an eine Felswand gelehnt, mein Bauch berührt eine weitere direkt vor mir und ich versuche ungelenk meine Füße auf dem kleinen Stück Boden zwischen diesen zwei Wänden zu bewegen.

Das linke Bein ein Stück nach links und den Fuß schräg wieder hinstellen. Dann das rechte Bein hinterher. Wenn ich jetzt stolpere klemme ich wie ein richtiger Depp-Tourist zwischen zwei Felsen fest.

Also schaukel ich weiter hin und her, stoße mich mit dem Po vom Felsen ab, knalle mit meinem Bauch gegen den anderen und schaffe es so irgendwie aus der Felsspalte heraus. „Wehe, das gibt kein einwandfreies Videomaterial“, schnaufe ich.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LIEST?

DANN SICHERE DIR JETZT MEIN GRATIS E-BOOK

30 SEITEN VOLL MIT HILFREICHEN TIPPS & TRICKS, WIE DU MIT DEINEM PFERD WANDERN GEHEN KANNST 

Mullerthal Engstelle

Timo und mich hat es für ein Wochenende nach Luxemburg verschlagen. Ein Land, das ich bisher so überhaupt gar nicht auf dem Schirm hatte. Dabei sind es von uns aus nur 5 Stunden Autofahrt – also durchaus machbar für einen Kurzurlaub.

Die letzten zwei Tage war das Wetter durchwachsen, was wir mit Sighseeing in der Stadt Luxembourg und in Echternach sowie mit dem Genuss lokaler Spezialitäten überbrückt haben.

Doch heute können wir endlich das Müllerthal durchwandern, auch kleine Luxemburgische Schweiz genannt.

Mullerthal Sandstein

Wandern im Müllerthal

Das Müllerthal ist vor allem bekannt durch seine drei Müllerthal Trails: Wanderwege mit jeweils knapp 40 Kilometer, die alle miteinander verbunden und so auch als ein Fernwanderweg gelaufen werden können. Hier findest du nähere Infos dazu.

Wir haben uns heute allerdings für einen Weg entschieden, der nicht zum Müllerthal Trail gehört, da wir gerne einen Rundweg laufen wollen. So ist es der B2 geworden, der in Berdorf startet. Außerdem hat uns die nette Dame von der Stadtführung am Vortag diesen Wanderweg als einen der schönsten empfohlen. Und das müssen wir natürlich überprüfen 😉

So stehe ich nun zwischen Sandsteinfelsen und fühle mich ein bisschen geschmeichelt. Ich bin gerade tatsächlich durch eine 30cm enge Felsspalte gelaufen, wer hätte das gedacht? Na gut, die Angabe bezieht sich nur auf die engste Stelle, aber trotzdem!

Mullerthal Felsformation

Beschwingt grinse ich in die Kamera. Timo hat auf dieser Wanderung im Müllerthal wirklich alle Hände voll zu tun: Fotos machen mit normaler Kamera, Fotos machen mit Action Cam, Video machen mit normaler Kamera, Video machen mit Kamera und Stativ und Video machen mit Action Cam. Das ganze natürlich beim Laufen.

Oder vielmehr beim Entdecken. Denn gerade krabbele ich durch eine Räuberhöhle. Gut, dass wir Taschenlampen dabei haben, sonst könnte ich wirklich kaum etwas sehen. So erscheint im Lichtkegel vor mir plötzlich eine Leiter. Wow, ich hatte gedacht, die Höhle wäre eine Sackgasse und ich müsste auf allen Vieren wieder raus krabbeln. Stattdessen stecke ich die Lampe weg und klettere vorsichtig Sprosse um Sprosse hinauf in Richtung des Sonnenlichts.

Mullerthal B2 Wanderweg

Ich fühle mich wie ein richtiger Abenteurer und total verwegen. Während auf dem Hauptweg des B2 noch ziemlich viele Leute unterwegs waren (es ist Ostersonntag bei strahlendem Sonnenschein), haben wir diesen Ort jetzt ganz für uns alleine. Ich bin aufgeregt wie ein kleines Kind und würde am liebsten sofort in der nächsten Felsspalte ins Nirgendwo des Müllerthals verschwinden.

Doch Timo hält mich zurück. Wir wollen heute schließlich wieder ganz nach Hause fahren und haben noch gut zwei Drittel des Weges vor uns. Etwas maulig gehe ich also wieder bergab, auf den Hauptwanderweg zurück.

Doch ich muss gestehen, dass dieser nicht minder schön ist. Das Sandsteingebirge im Müllerthal ist wirklich beeindruckend. Eigentlich bin ich ja nicht so der Felsen-Mensch, ich mag lieber Wald und Wiesen. Aber gerade bin ich wirklich begeistert.

Ich erkenne Gesichter in Felsformationen, kleine Wege, die nie verraten, in welchem Winkel sie durch die Felsen führen und falle vor lauter Begeisterung noch in einen kleinen Bach.

Macht nichts, ist ja warm und der Trailrunner, der gerade vorbeikam hat so wieder eine lustige Story mehr zu erzählen.

Mullerthal Trail Bach

Am Nachmittag machen wir eine Pause ganz oben auf den Felsen mit einem fantastischen Blick in das Tal. Ich setze mich mit meinem neu erworbenen Instrument, einer Okarina, in Position und versuche mich an den ersten Tönen. Naja, ein Lied ist das noch nicht und die älteren Damen auf der Pausenbank neben uns schauen so irritiert, dass ich es schnell wieder wegstecke.

Mullerthal Wandern Okarina

Lieber laufen wir weiter, nun durch einen Wald und auf der anderen Seite der Felsformation wieder zurück zum Auto. Ich bin ganz schön kaputt und froh, dass Timo sich erbarmt und ans Steuer setzt. Der Weg selber war zwar hügelig, aber durchaus machbar. Allerdings bin ich so viel Abenteuer beim Wandern doch nicht gewöhnt und schlafe bald im Auto ein.

Unsere Begeisterung über die Wanderung im Müllerthal hält noch lange an. Immer wieder durchstöbern wir die Fotos und aus den einzelnen Videosquenzen habe ich dieses Ergebnis gebastelt:

Sieht doch toll aus im Müllerthal, oder?

Wenn du die Möglichkeit hast, in Luxemburg wandern zu gehen, solltest du das unbedingt machen! Die Müllerthal Region ist zum Wandern ein absoluter Traum. Es gibt sogar einen Gepäckservice, wenn du mehrere Tage den Müllerthal Trail läufst.

Worauf du beim Wandern im Müllerthal achten solltest

  • Schuhe: Trag auf jeden Fall festes Schuhwerk. Im Sandsteingebirge ist es logischerweise gebirgig und du brauchst einen sicheren Tritt
  • Wasser: Auf dem B2 hat fast die ganze Zeit ein kleiner Bach den Wanderweg begleitet, aus dem du mit einem Wasserfilter problemlos trinken kannst
  • Gepäck: Da der Weg anspruchsvoll ist, solltest du versuchen, nur das nötigste an Gepäck mitzunehmen.
  • Beschilderung: Die Beschilderung im Müllerthal ist wirklich einwandfrei. Ich bin ja immer skeptisch, wenn Einheimische mir stolz von der guten Beschilderung der Wanderwege berichten, aber hier trifft dies wirklich zu.
  • Sprache: Die Amtssprachen in Luxemburg sind Luxemburgisch, Französisch und Deutsch, das von den meisten Leuten nahezu fließend gesprochen wird. Auch mit Englisch kannst du dich gut verständigen. Außerdem wird oft noch eine weitere Fremdsprache gesprochen, zum Beispiel Holländisch oder Portugiesisch. Die Luxemburger sind da wirklich unglaublich beeindruckend.
  • Tiere: Da sich Ponys so schlecht durch enge Felsspalten führen lassen, haben wir Egon für diesen Trip zu Hause gelassen. Einen Hund kannst du aber super mitnehmen.
  • Familie: Der Müllerthal Trail ist nicht kinderwagentauglich und hat einige recht steile Abgründe entlang des Weges. Mit Kleinkindern würde ich diesen Weg also nicht laufen. Für etwas ältere Kinder ist der B2 im Müllerthal aber genial: So viel zu entdecken, Höhlen, Leitern, geheime Gänge… Pass nur auf, dass du dein Kind nicht verlierst 😉

Mullerthal Wanderung

Was du rund um das Müllerthal noch machen kannst:

Natürlich gibt es im und um das Müllerthal noch viele weitere tolle Dinge, die du erleben kannst.

Luxembourg Stadt

Die Landeshauptstadt ist absolut einen Besuch wert. Timo und ich haben im ParkInn übernachtet und von dort aus alle Aktivitäten gestartet. Selbst nach Echternach ist es nur eine halbe Stunde Fahrt (das Land ist einfach so schnucklig klein) und das Hotel war wirklich toll!

Was du dir, neben der grandiosen Altstadt, unbedingt ansehen solltest, sind die Kasematten: Eine alte Verteidigungsanlage mitten im Felsen. Auch hier kannst du dich so richtig austoben und auf Entdeckerreise gehen. Hier unser kurzes Video dazu:

Wenn du dann hungrig geworden bist, solltest du das Chocolate House gegenüber des Palastes besuchen. Die Kuchenauswahl hier ist der absolute Hammer und die Stücke so groß, dass du dir locker eines mit einer anderen Person teilen kannst. Außerdem gibt es leckere Snacks.

Mullerthal Luxemburg Chocolate House

Abends kannst du dann eines der netten Restaurants besuchen. Das Luxemburgische Essen ist sehr fleischlastig, aber es finden sich auch viele internationale Restaurants. Die Preise sind hierbei übrigens etwas höher als in Deutschland.

Tipp: Gehe in Seitengassen, in denen kaum Touristen laufen und schau dir zur Sicherheit immer vorher die Speisekarte und die Preise an.

Berdorf

Ganz neu hat in Berdorf der Wasserturm eröffnet, der dir eine super Aussicht über das Müllerthal bietet. Außerdem erfährst du in einer Ausstellung mehr zum Thema Trinkwasser. Die Ausstellung ist praktischerweise komplett auf Deutsch.

Mullerthal Berdorf Wasserturm

Echternach

Die älteste Stadt Luxemburgs überrascht mit witzigen Gimmicks. Oder warst du schonmal in einer Stadt, in der die ganze Fußgängerzone mit Musik bespielt wird? Ehrlich, die haben da in regelmäßigen Abständen Lautsprecher an den Laternenpfeilern und du kannst je nach Musikrichtung durch die Stadt grooven oder rocken.

Danach solltest du dir unbedingt die Basilika, also die Kirche und die süßen Gärten anschauen. Jeden Samstag findet eine Stadtführung auf Deutsch statt, die wir dir sehr empfehlen können.

Mullerthal Echternach Basilika

Unser Tipp für deinen Urlaub in Luxemburg

Wenn du einen (Kurz-)Urlaub machst, solltest du dir überlegen, ob sich für dich nicht die Luxemburg Card lohnt. Diese kannst du für einen oder drei Tage kaufen, wobei die Tage nicht aufeinanderfolgend sein müssen.

Wir waren mit der Karte kostenlos in den Kasematten und haben die Stadtführung in Echternach kostenlos mitgemacht. Außerdem konnten wir ohne zu zahlen mit dem Bus von Luxembourg nach Echternach düsen – super praktisch!

Unser Kurztrip nach Luxemburg war auf jeden Fall ein voller Erfolg. Auch an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Visit Luxemburg für die Einladung.

Warst du schon einmal in Luxemburg? Vielleicht sogar wandern? Wenn vorhanden, her´ mit dem Link oder deinen Erfahrungen in den Kommis!