48 Stunden im „anderen Holland“ – Unsere erste Tour mit Baby

veröffentlicht von Sarah am 14. November 2016
Unterwegs in der Veluwe

„Ich bin eigentlich total erkältet und überhaupt ist Blutgruppe A gar nicht dafür gemacht, so oft den Ort zu wechseln, das liegt an der Genetik und ich wollte sowieso noch neue Wollsachen für David kaufen, vorher können wir ja eigentlich gar nicht los und …“. Die erste Tour zu fünft … weiterlesen

Wandern im Sauerland mit Hund, Pferd und Bauchbaby – Kahler Asten bis Schanze

veröffentlicht von Sarah am 26. Mai 2016
Wandern im Sauerland-2

„Uff“. Krachend lasse ich meinen Rucksack auf die Holzbank fallen und setze mich daneben. „Du Pony, ich Pause“, keuche ich in Richtung Timo und strecke ihm den Führstrick von Egon entgegen. So anstrengend war die eben bewältigte Steigung eigentlich nicht, aber Ende des 6. Monats macht sich mein wachsender Babybauch nun … weiterlesen

(Update) Junkern Beel Western Festival – Alle Tipps & Tricks

veröffentlicht von Sarah am 20. April 2016
Junkern Beel Header

Ich habe diesen Artikel (aus dem Sommer 2014) aufgrund einiger Nachfragen zu den genauen Abläufen neu aktualisiert – unten findest du nun ganz viele konkrete Tipps für deinen Aufenthalt auf dem Junkern Beel Westernfestival. So bist du bestens vorbereitet!  Junkern Beel ist einfach genial. Ich bin immer noch total im Urlaubsfieber und … weiterlesen

Mit Hund, Schnee und Bauchbaby unterwegs im Geopark Thüringen

veröffentlicht von Sarah am 17. März 2016
Im Geopark Thüringen

„Heute Nacht träume ich bestimmt von Steinen“, sage ich zu Timo während wir nebeneinander einen Abhang hinunter steigen. Tatsächlich schwirren mir Fachbegriffe, Felsformationen und Strömungslinien im Kopf herum. Und wie war das nochmal mit den versteinerten Libellen? Wir sind heute Teil einer Führung durch den Geopark Inselsberg – Drei Gleichen … weiterlesen

Unsere Top 10 der entspannendsten Übernachtungsplätze mit Pferd (eine rein subjektive Liste)

veröffentlicht von Sarah am 23. Februar 2016
Header Übernachtungen

Die Übernachtungen sind mit das Wichtigste auf unseren Wanderungen und maßgeblich daran beteiligt, ob ich eine Tour im Nachhinein entspannend oder schrecklich fand. Dabei sind wir Menschen keinesfalls sehr wählerisch, was unsere Unterkunft angeht. Also klar, gegen Luxus haben wir jetzt auch nichts einzuwenden, aber wenn mein Pony nicht friedlich … weiterlesen

(Wasser-)Wandern mit Pony – In der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

veröffentlicht von Sarah am 1. Oktober 2015
In der Mecklenburgischen Kleinseenplatte

„Können Sie mir ganz schnell die Schranke aufmachen? Ich habe jetzt keine Zeit zu warten!“, rufe ich der armen Rezeptionistin zu und trippel mit meinen Finger auf der Tresenoberfläche. Kein sehr höflicher Anfang für mich hier an der Kleinseenplatte, aber Egon steht bei über 30 Grad draußen im Hänger und … weiterlesen

Wenn Blogger Meer wollen – mein Wochenende an der Nordsee

veröffentlicht von Sarah am 25. September 2015
Header-neu

Was tun bei einem emotionalen Tief? Wenn man mal wieder dem Blogger-Burnout nahe ist und sich vor dem Laptop einsam fühlt? Man schwingt sich ins Auto, fährt 540 km in Richtung Norden und landet schließlich in Neuharlingersiel – gemeinsam mit 9 anderen Blogger-Kolleginnen. Das war zumindest meine Strategie am Wochenende … weiterlesen

Von Knei(p)pen und versteckten Dörfern – Auf dem Lahn-Dill-Berglandpfad und dem Westerwald-Steig

veröffentlicht von Sarah am 10. September 2015
Header-Lahn

Wer, wie, was, wo?? Die ersten vier Tage meiner ganz persönlichen Höhen- und Tiefenwanderung kannst du hier nachlesen. Tag 5: Irgendwo im Nichts – Oberndorf Der wärmste Tag der Wanderung ist angesagt und ich möchte so früh wie möglich am Zielort sein. So schnell wie möglich packen wir alles zusammen … weiterlesen